Olaf Val

Cell Phone Signal Detector
Workshop

Kommunikationswege expandieren zunehmend in den Bereichen der Daten gestüsten Kommunikation. Information wird immer weniger in analogen Prozessen, wie zum Beispiel per Schallwellen oder auf Papier, vermittelt sondern zunehmend digital. Die wachsenden Datensöhme bilden eine neue wachsende Kommunikations und Speicher Maschinerie. Dabei ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der Datenanalyse der fließenden wie auch der gespeicherten Daten. Welche bedürfnisse nach einer Auswertung dieser Datenströme werden entstehen? Und welche Ästhetik kann sich aus dieser Information, die sich aus aus der Informationsmaschinerie hinter der
Information verbirgt, entwickeln?

Colaboral Triggering
Vorstellung des Kunst am Bau Konzepts
https://vimeo.com/2960179

Olaf Val
(geboren 1968) ist in Hanau und Frankfurt in Deutschland aufgewachsen. Nach seinem Kunststudium in Kassel hat er im postgraduierten Studiengang an der Kunsthochschule für Medien in Köln diplomiert. Val stellte seit 1996 zahlreich im In- und Ausland aus. Er ist seit 2003 als freischaffender Künstler und seit 2004 als Dozent tätig. Neben Ausstellungen veranstaltet Olaf Val Workshops, Performances und produziert Bausätze, die über das Internet vertrieben werden.
www.olafval.de