konzept-cfp

interfiction XXIV/2017 *TOPIA!

Interdisziplinäre Workshop-Tagung
im Rahmen des 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes

Kassel, 17. – 19. November 2017
Medienprojektzentrum Offener Kanal im KulturBahnhof

Die interdisziplinäre Workshop-Tagung für Kunst, Medien und Netzkultur interfiction ruft in diesem Jahr: *TOPIA!
Wir interessieren uns für neue und alte, phantastische, konkrete und reale Utopien und Dystopien, Bio- und Technotopien – und ganz besonders für die Frage, welche Rolle Medien nicht nur Displays, sondern auch als Werkzeuge für Entwürfe von *TOPIEN sowie dabei spielen, diese Wirklichkeit werden zu lassen.

Künstler/innen, Video- und Filmemacher/innen, Programmierer/innen, (H)A(c)ktivist/innen, DesignerInnen, Medien-, Netz- und Kulturwissenschaftler/innen und andere an einem interdisziplinären Austausch zum Thema interessierte Theoretiker/innen und Praktiker/innen sind dazu eingeladen, im Rahmen der Tagung in Vorträgen und Präsentationen Thesen und Projekte vorzustellen und zu diskutieren – sowie im interfiction DIY-Lab Praxiswissen auszutauschen und neues Know-how zu erwerben.

Kontakt
info@interfiction.org

interfiction – interdisziplinäre Workshop-Tagung für Kunst, Medien & Netzkultur
Leitung: Verena Kuni
Team 2017: Verena Kuni, Karsten Asshauer, Martin Dege, Anders Turge Lehr

 


 

interfiction XXIIV/2017 *TOPIA!

Interdisciplinary Conference & Workshop-Summit
in the framework of 34th Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestival

Kassel, November 17 – 19, 2017
Medienprojektzentrum Offener Kanal, KulturBahnhof

This year’s interfiction summit for art, media and network cultures invites with lectures, presentations and workshop-sessions to go for *TOPIA! We are interested in new and old, fantastic, concrete and real utopias and dystopias. bio- and technotopias – and especially in how media can be used not only as displays, but also as tools for conceiving *TOPIAS, and for making them become reality.

Artists, video- and filmmakers, designers, programmers and (h)activists, researchers in media and network cultures, and others interested in interdisciplinary exchange are invited to join the conference and to discuss their ideas and projects. Moreover, the interfiction DIY-Lab will offer opportunities to test, to share and to develop how-tos and know-how in practice as well.

Contact
info@interfiction.org

interfiction – interdisciplinary workshop-conference for art, media & network culture
director: Verena Kuni
team 2017: Verena Kuni, Karsten Asshauer, Martin Dege, Anders Turge Lehr