konzept-cfp

interfiction XXII/2015
MINDMACHINES

Interdisziplinäre Workshop-Tagung
im Rahmen des 32. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes

Kassel, 13. – 15. November 2015
Medienprojektzentrum Offener Kanal im KulturBahnhof

Die interdisziplinäre Workshop-Tagung für Kunst, Medien und Netzkultur interfiction wird sich in diesem Jahr mit MINDMACHINES beschäftigen, um das Spektrum analoger, digitaler und analogitaler Technologien und Techniken psycho-physischer Stimulation im Spannungsfeld von Manipulation und Bewusstseinserweiterung auszuloten.

Wie immer nehmen wir unser Thema einerseits beim Wort: neben den gleichnamigen Gadgets interessieren uns dabei sowohl ältere als auch neuere Medien und Apparate (Dreamachines, Flicker Film und Video, Brainwave Audio, Neurofeedback u.a.m.) sowie Psychedelica im weitesten Sinne.

Andererseits betrachten wir aber auch weitere analoge, digitale und analogitale, ästhetische und soziale Mensch-Maschine- bzw. Medien-Konstellationen und ‑systeme unter diesem Blickwinkel. Zum Beispiel Computerspiel-Welten und Alternate Reality, Online-Kommunikationsumgebungen und sogenannte Intelligente Systeme, Mind Hacks und Manipulationsstrategien, Verschwörungstheorien und Beeinflussungsapparate aller Art.

Theoretiker/innen und -Praktiker/innen verschiedener Disziplinen stellen in Vorträgen und Präsentationen ihre Thesen und Projekte zum Thema vor. Wie immer wird dabei nicht nur am runden Tisch diskutiert, sondern im interfiction DIY-Lab gemeinsam experimentiert und Praxiswissen ausgetauscht.

Kontakt
info@interfiction.org

interfiction – interdisziplinäre Workshop-Tagung für Kunst, Medien & Netzkultur
Leitung: Verena Kuni
Team 2015: Verena Kuni, Martin Dege, Karsten Asshauer

 


 

interfiction XXII/2015
MINDMACHINES

Interdisciplinary Conference & Workshop-Summit

in the framework of
32th Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestival

Kassel, November 13-15, 2015
Medienprojektzentrum Offener Kanal, KulturBahnhof

This year’s interfiction summit for art, media and network cultures invites with lectures, presentations and workshop-sessions to take a closer look at MINDMACHINES: Let us explore the spectrum of analog, digital and analogital techniques and technologies of psycho-physical and mental stimulation in the tension field between manipulation and expanded consciousness.

Professionals from various fields of theory and practice interested in interdisciplinary exchange are discussing related ideas and projects. Moreover, the interfiction DIY-Lab offers opportunities to test, to share and to develop how-tos and know-how in practice as well.

Contact
info@interfiction.org

interfiction – interdisciplinary workshop-conference for art, media & network culture
director: Verena Kuni
team 2015: Verena Kuni, Martin Dege, Karsten Asshauer